Am 13. Juli 2013 traf den Glee-Star Lea Michele (34) ein schwerer Schicksalsschlag: Die Schauspielerin verlor ihren damaligen Freund und Kollegen Cory Monteith (✝31) – er verstarb im Alter von nur 31 Jahren an einer Überdosis in einem Hotel in Vancouver. Obwohl die Beauty mittlerweile glücklich verheiratet ist, gedenkt sie ihres verstorbenen Partners noch regelmäßig: Auch Corys achten Todestag hat Lea nicht vergessen...

Am Dienstag veröffentlichte sie in ihrer Instagram-Story einen Tribut an ihren verstorbenen Freund: Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt Cory in seiner ikonischen College-Jacke zu "Glee"-Zeiten – außerdem lächelt er und winkt gerade jemandem zu. Dazu ergänzte Lea ein schlichtes, aber bedeutungsschweres Herz. Ihre Fans ließen ihr in den Kommentaren auf ihrem Kanal bereits zahlreiche Nachrichten zukommen: "Heute ist bestimmt ein schwieriger Tag für dich. Wir denken an dich", schrieb eine Abonnentin.

Lea trägt gleich mehrere Andenken an Cory in Form von Tattoos unter ihrer Haut: Unterhalb ihrer Brust ist der Schriftzug "If you say so" (auf Deutsch: "Wenn du das sagst") verewigt. Das ist der letzte Satz, den Cory zu ihr gesagt haben soll. Außerdem hat sie sich das Wort "Finn" auf ihren linken Oberschenkel stechen lassen – der Name von Corys "Glee"-Figur. Unter ihrem rechten Arm trägt sie zudem eine "5": die Trikotnummer seiner einstigen Rolle.

Cory Monteith
Instagram / leamichele
Cory Monteith
Lea Michele und Cory Monteith, 2012
Getty Images
Lea Michele und Cory Monteith, 2012
Lea Michele bei der amfAR Gala 2019
Getty Images
Lea Michele bei der amfAR Gala 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de