Will Bibi Claßen (28) mit ihrem Julian Claßen (28) für immer verbunden sein? Die YouTuberin und ihr Liebster gehen schon seit zwölf Jahren gemeinsam durchs Leben. Im Jahr 2018 besiegelten die beiden ihre Liebe vor dem Traualtar – und mittlerweile haben sie zwei gemeinsame Kinder: Lio (2) und Emily (1). Könnten sich die zwei Turteltauben bei so einer langen Beziehung auch vorstellen, sich ein gemeinsames Partnertattoo stechen zu lassen? Wie Bibi nun verrät, kommt das für sie durchaus infrage...

"Also ich würde es machen. Irgendetwas, was eine Bedeutung hat – aber auf keinen Fall den Namen oder das Datum mit ihm", plauderte Bibi in einem neuen YouTube-Video aus. Durch die Kids habe das Paar schließlich bis an ihr Lebensende eine ganz besondere Verbindung. Julian hingegen sieht das Thema eher skeptisch. "Ich habe so eine schöne Haut, da möchte ich keine Flecken drauf haben", stellte er klar.

Tatsächlich wäre es für die Influencerin nicht das erste Mal, dass sie sich ein Partnertattoo stechen lässt. Im Dezember 2017 hatte sie gemeinsam mit ihrer Schwester Nadine Heinicke (24) in Las Vegas ganz spontan einen Tätowierer aufgesucht. Seitdem ziert ihre linke Oberkörperseite ein kleiner Vogel – passend zur gestochenen Feder der 24-Jährigen.

Bibi Claßen, YouTuberin
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Claßen, YouTuberin
Julian und Bibi Claßen
Getty Images
Julian und Bibi Claßen
Nadine Heinicke und ihre Schwester Bibi Claßen
Instagram / heinicke.nadine
Nadine Heinicke und ihre Schwester Bibi Claßen
Könnt ihr nachvollziehen, dass Bibi einem Partnertattoo mit Julian nicht abgeneigt wäre?72 Stimmen
57
Na klar! Schließlich sind sie durch ihren Nachwuchs für immer miteinander verbunden.
15
Nein, überhaupt nicht! Für mich sind Partnertattoos ein absolutes No-Go!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de