Eric Sindermann (32) versammelt die Realtity-TV-Sternchen! Der Ex on the Beach-Teilnehmer ist hauptberuflich Designer und stellt in wenigen Tagen bereits seine vierte Kollektion vor. Bei einer großen Fashionshow am 24. Juli will er allen beweisen, dass seine Marke Dr. Sindsen ein voller Erfolg ist. Um die Klamotten bestmöglich zu präsentieren, hat sich der Ex-Handballer auch einige besondere Models gesichert. Eric verriet Promiflash, wie er seine Modegesichter auswählt und vor allem, wer auf dem Laufsteg zu sehen sein wird.

"Mir ist bei den Models sehr wichtig, dass es außergewöhnliche Persönlichkeiten sind – mit dem gewissen Etwas. Eben richtige Typen", betonte der 32-Jährige gegenüber Promiflash. Dabei lege er keinen Wert auf Konfektionsgröße und Körperbau. "Ich distanziere mich auch von diesem Magerwahn, der in der Szene wohl nötig ist, um als Model erfolgreich zu sein", stellte er klar. Er wolle die Modewelt verändern und sich von genau solchen Idealen entfernen. Bei der Auswahl der aktuellen Gesichter für seine Street-Wear-Kollektion hat Eric vor allem auf gute Bekannte aus dem Reality-TV gesetzt.

Mit dabei sind nicht nur seine "Ex on the Beach"-Kumpel Maurice Haushammer und Till Adam, sondern auch Queensberry-Star Gabby (32), Xenia Prinzessin von Sachsen (34), Jacqueline Siemsen und Anastasiya Avilova (32). Vor allem Xenia habe er unbedingt bei der Show dabei haben wollen. "Vielseitigkeit ist eine Gabe. Daher wollte ich sie auch unbedingt als Model haben", hielt er fest. Seinem Kollegen Till wolle er vor allem nach dem letzten Hate zeigen, dass Freunde auch in schweren Zeiten füreinander da sind.

Eric Sindermann, bekannt als Designer "Dr. Sindsen"
Instagram / dr.sindsen
Eric Sindermann, bekannt als Designer "Dr. Sindsen"
Xenia Prinzessin von Sachsen in der Dschungelshow
TVNOW / Stefan Gregorowius
Xenia Prinzessin von Sachsen in der Dschungelshow
Anastasiya Avilova, Model
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova, Model
Findet ihr, die Models passen zu Erics Mode?113 Stimmen
64
Ja, auf jeden Fall!
49
Nicht so richtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de