Nach ihrem Liebes-Aus ist Sarah Gehring (34) offenbar sehr geknickt. Noch bis vor ein paar Wochen war die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin bis über beide Ohren verliebt – doch dann ging ihre gut anderthalbjährige Beziehung in die Brüche. Jetzt ist die Reality-TV-Darstellerin wieder solo unterwegs. Mit Promiflash sprach die brünette Schönheit nun offen darüber, wie es ihr nach der Trennung so geht.

Im Interview mit Promiflash blickt Sarah nun auf ihre Datingvergangenheit zurück und kommt zu dem Schluss – egal ob bei der Liebessuche im TV oder im alltäglichen Leben, es ist irgendwie der Wurm drin: "Bachelor, Bachelor in Paradise oder privat. Es klappt einfach nicht. Vielleicht bin ich einfach beziehungsunfähig", sinniert die 34-Jährige. Aber heißt das, sie möchte erst mal ihr Single-Dasein genießen?

Das verrät die Mutter einer Tochter nicht. Sie möchte sich auch nicht dazu äußern, was zu der Trennung von ihrem Ex geführt hat – zumindest "noch nicht". Sarah betont allerdings, dass sie versuche, nach dem Ende der Beziehung positiv in die Zukunft zu blicken: "Es geht mir gut und ich schaue nach vorn."

Sarah Gehring mit ihrem Partner, Juni 2020
Instagram / sarah.la.amalia
Sarah Gehring mit ihrem Partner, Juni 2020
Sarah Gehring im Griechenland-Urlaub
Instagram / sarah.la.amalia
Sarah Gehring im Griechenland-Urlaub
Sarah Gehring im Mai 2021
Instagram / sarah.la.amalia
Sarah Gehring im Mai 2021
Glaubt ihr, Sarah bleibt erst mal eine Single-Lady?113 Stimmen
69
Ja, ich denke, sie gönnt sich erst mal eine Datingpause.
44
Nein, sie hat bestimmt bald einen neuen Partner.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de