Für Meike Emonts und Sarah Gehring (32) war der Aufenthalt im Paradies ein kurzer: Bereits in der allerersten Nacht der Rosen bei Bachelor in Paradise mussten die beiden ehemaligen Der Bachelor-Kandidatinnen bereits ihre Koffer packen – ihnen wurde von den Singlemännern keine Rose überreicht. Statt Frust darüber zu schieben, dass die zweite Chance auf die Liebe im TV nicht geklappt hat, sind beide aber guter Dinge und gestehen sich ein: Für die war einfach nicht der Richtige dabei!

Bei "Bachelor in Paradise" – Der Talk standen die beiden brünetten Beautys Moderatorin Frauke Ludowig (55) Rede und Antwort. "Ich kam leider gar nicht in Stimmung, mich zu verlieben. Es war alles lustig, alles cool. Wie in so ner WG", fasste Meike ihre Zeit in der Liebesvilla zusammen. "Ich habe mich fast mit keinem Mann unterhalten, sondern war irgendwie immer mehr nur mit den Mädels", fügte sie hinzu.

Auch für Sarah gab es einfach keinen Mr. Right. "Zum Verlieben war echt keiner dabei, nicht einmal annähernd. Wäre ich an der Reihe gewesen, wüsste ich auch gar nicht, wem ich die Rose gegeben hätte", gab sie zu. Dennoch bereut sie ihre Teilnahme nicht: "Es war ne schöne Zeit und eine Erfahrung, die mir keiner nimmt. Ich würde es auf jeden Fall noch mal machen", zog sie ihr Fazit.

Ex-Bachelor-Teilnehmerin Meike EmontsInstagram / meike_emonts
Ex-Bachelor-Teilnehmerin Meike Emonts
Sarah Gehring, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2019TVNOW
Sarah Gehring, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2019
Meike Emonts, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2019TVNOW
Meike Emonts, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2019
Werdet ihr die beiden bei "Bachelor in Paradise" vermissen?367 Stimmen
63
Ja, sie werden fehlen.
304
Nein, es gibt genügend andere interessante Charaktere.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de