Wagt Laura Müller (20) nun einen beruflichen Neustart? Nach dem Mega-Skandal rund um ihren Mann Michael Wendler (49) zog sich auch die Influencerin monatelang aus den sozialen Netzwerken zurück. Im Zuge der Negativ-Schlagzeilen hatte sie damals zahlreiche Kooperationspartner verloren – zumindest auf dem deutschen Markt. Doch es sieht fast so aus, als wolle sich Laura nun auf ihre US-amerikanischen Follower und potenziellen Werbepartner konzentrieren.

Die 20-Jährige lebt zwar schon länger in Florida, sprach aber bis zuletzt immer Deutsch in ihren Storys auf Instagram. Umso überraschter waren ihre 595.000 Follower bestimmt, als sie jetzt plötzlich auf Englisch von ihrem Tag berichtete. Was es mit dem Sprachwechsel auf sich hat, erklärte die ehemalige Let's Dance-Kandidatin nicht. Vielleicht ist es aber ihr Versuch, neue Kooperationen im englisch-sprachigen Raum an Land zu ziehen.

Dabei betonte ihr Ex-Manager Markus Krampe erst kürzlich, dass Laura durchaus noch Karrierechancen hätte. "Wenn sie jetzt nach Deutschland kommen würde, glaube ich schon, dass sich viele um sie reißen würden", mutmaßte er. In Begleitung ihres Mannes hätte sie aber vermutlich schlechtere Karten.

Michael Wendler und seine Frau Laura
Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und seine Frau Laura
Laura Müller mit ihrem Hund Tiger
Instagram / tigerwendlerofficial
Laura Müller mit ihrem Hund Tiger
Markus Krampe, Unternehmer
Instagram / krampe.markus
Markus Krampe, Unternehmer
Glaubt ihr, dass Laura jetzt in den USA als Influencerin durchstarten will?3921 Stimmen
2448
Ja, bestimmt!
1473
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de