Hat Laura Müller (20) in Deutschland noch große Karrierechancen? Ende des vergangenen Jahres machte ihr Mann Michael Wendler (49) immer wieder mit verschwörungstheretischen Aussagen auf sich aufmerksam. Nachdem der Schlagersänger daraufhin seinen Job als DSDS-Juror sowie zahlreiche Werbepartner verloren hatte, zog er sich größtenteils aus der Öffentlichkeit zurück. Auch um seine Ehefrau ist es seitdem deutlich ruhiger geworden. Obwohl sie sich nicht klar positionierte, galt ihre Karriere als Influencerin als gescheitert. Ihr einstiger Manager hat aber noch Hoffnung!

Im Podcast "Fresh oder Trash" des OK!-Magazins erklärte Michael und Lauras ehemaliger Wegbegleiter Markus Krampe, er könne sich durchaus vorstellen, dass auf die 20-jährige Wahlamerikanerin in ihrer Heimat noch eine große Karriere wartet: "Wenn sie jetzt nach Deutschland kommen würde, glaube ich schon, dass sich viele um sie reißen würden." Das hänge aber davon ab, ob sie alleine oder zusammen mit Michael aus Florida zurückkehrte.

Momentan sei jedoch eher eine gemeinsame Deutschlandreise wahrscheinlich – immerhin weichen Laura und der Wendler einander weiterhin kaum von der Seite. Der "Egal"-Interpret soll sogar schon konkrete Pläne haben, seiner Heimat einen Besuch abzustatten. "Ich habe aus seinem Umfeld gehört, dass er tatsächlich darüber nachdenkt, in diesem Sommer aufzutreten, wenn es denn möglich ist", verriet Krampe.

Markus Krampe, Ex-Manager von Michael Wendler
Revierfoto / ActionPress
Markus Krampe, Ex-Manager von Michael Wendler
Michael Wendler und seine Frau Laura
Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und seine Frau Laura
Laura Müller im Februar 2021
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im Februar 2021
Glaubt ihr, dass Laura in Deutschland wieder durchstarten könnte?1293 Stimmen
127
Ja, da bin ich mir ziemlich sicher.
1166
Nein, ich denke, die Leute haben genug von ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de