Hat Leon Knudsen (33) seine Rosenverteilerin eigentlich erkannt? Auch die diesjährige Bachelorette ist kein unbekanntes Gesicht. Nachdem im vergangenen Jahr die Love Island-Beauty Melissa Damilia (25) die Schnittblumen verteilen durfte, ist nun Maxime Herbord (26) an der Reihe. Sie selbst hatte bereits 2018 an Der Bachelor teilgenommen und dürfte daher dem einen oder anderen bekannt sein. Doch der Kandidat Leon hatte vorher noch nichts von ihr gehört, wie er Promiflash nun verriet.

"Ich kannte Maxime vorher nicht. Natürlich spekuliert man und ich hatte auch ein bisschen Angst, dass mir die Bachelorette vielleicht nicht gefallen könnte", gab er im Promiflash-Interview ehrlich zu. Doch seine Zweifel waren unbegründet. "Als ich dann Maxime gesehen habe, war ich total froh, dass sie es ist. Eine tolle Bachelorette!", schwärmte Leon weiter.

Anscheinend hat er auch kein Problem damit, dass Maxime in der Öffentlichkeit steht. Und auch seinem Nebenbuhler Max Adrio (31) scheint dies egal zu sein. Für ihn zählen ohnehin ganz andere Dinge bei einer Frau: "Für mich haben die Werte eines Menschen einen viel höheren Stellenwert als der öffentliche Bekanntheitswert", erklärte er gegenüber Promiflash.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Leon Knudsen, Bachelorette-Teilnehmer 2021
Instagram / leon.virgo_
Leon Knudsen, Bachelorette-Teilnehmer 2021
Maxime Herbord, Bachelorette 2021
TVNOW
Maxime Herbord, Bachelorette 2021
Bachelorette-Teilnehmer Max Adrio
TVNow
Bachelorette-Teilnehmer Max Adrio
Hättet ihr gedacht, dass kaum einer der Kandidaten Maxime erkannt hat?88 Stimmen
24
Nee, das überrascht mich total!
64
Ja, irgendwie schon. So bekannt ist sie jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de