Neue Details zur Trennung der ehemaligen Popstars-Band Monrose, die es ungefähr von 2006 bis 2011 gab. Bahar (32) nahm sich vor Kurzem die Zeit, um Fan-Fragen zum Band-Aus, zu beantworten. So offenbarte sie, dass sie, Mandy Capristo (31) und Senna (41) aus freien Stücken ihren Vertrag nach vier Alben nicht mehr verlängern wollten. Die "Flieder"-Interpretin verriet außerdem, wann sich die einstigen Bandkolleginnen zuletzt zu dritt gesehen haben.

Diese Frage stellte ein Follower Bahar bei einer aktuellen Live-Session auf Instagram. "Nach unserer Trennung gab es 2011 noch eine Comet-Verleihung, wo wir zu dritt waren und danach haben wir uns glaube ich nie wieder in der Dreier-Konstellation gesehen", erinnerte sie sich an die Begegnung zurück. Damit liegt ihr letztes Treffen zu dritt zehn Jahre zurück. Eine lange Zeit, wie selbst Bahar findet. Die Mädels waren damals in der Kategorie "Beste Band" nominiert, doch der Preis ging am Ende an Culcha Candela.

Wenn es nach Bahar gegangen wäre, hätte es längst ein Comeback der "Hot Summer"-Interpretinnen gegeben. "Ich konnte es mir sehr lange, bis vor Kurzem noch vorstellen. Lag aber nicht an mir", erklärte sie weiter. Nun sieht es ganz so aus, als würde dies nicht mehr zusammenkommen.

Mandy Capristo beim Comet 2011
Getty Images
Mandy Capristo beim Comet 2011
Bahar beim Comet 2011
Getty Images
Bahar beim Comet 2011
Senna mit Begleitung beim Comet 2011
Getty Images
Senna mit Begleitung beim Comet 2011
Hättest du gedacht, dass ihr letztes gemeinsames Treffen so lange zurückliegt?611 Stimmen
250
Nein, das ist echt krass!
361
Ja, das dachte ich mir schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de