Jeff Bezos (57) kehrt von seinem Ausflug in den Weltraum zurück! Der Amazon-Gründer kündigte vor einigen Wochen an, sich einen Kindheitstraum erfüllen zu wollen: Gemeinsam mit seinem Bruder wolle er ins Weltall reisen. Nun setzte der Unternehmer sein Vorhaben in die Tat um: Er verließ in seinem Raumschiff "New Shepard" für wenige Minuten die Erde. Nun kehrte der reichste Mensch der Welt von seinem Ausflug ins All wieder zurück!

In einem YouTube-Livestream des von Jeff Bezos gegründeten Raumfahrtunternehmens Blue Origin wurde der Flug dokumentiert: Der spektakuläre Trip ins Weltall dauerte rund zehn Minuten – die Reisenden erreichten eine Höhe von circa 100 Kilometern. Das soll allerdings definitiv nicht der letzte Flug dieser Art gewesen sein – bereits im September oder im Oktober soll ein weiterer Flug ins All starten.

Der 57-Jährige ist aber nicht der erste Milliardär, der in den vergangenen Wochen abhebt – vor wenigen Tagen wagte Richard Branson (71), der Chef des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, bereits eine Exkursion in den Weltraum.

Die "New Shepard" am 20. Juli 2021
Getty Images
Die "New Shepard" am 20. Juli 2021
Amazon-Chef Jeff Bezos
Getty Images
Amazon-Chef Jeff Bezos
Richard Branson nach seinem Flug ins All im Juli 2021
Getty Images
Richard Branson nach seinem Flug ins All im Juli 2021
Habt ihr damit gerechnet, dass Jeff Bezos wirklich ins All fliegt?141 Stimmen
119
Ja, auf jeden Fall!
22
Nein, ich hätte das niemals gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de