So sauer waren die Kandidatinnen von Take Me Out wohl selten! Der erste Singlemann der heutigen XXL-Ausgabe war Hendrik, der als professioneller Männercoach arbeitet. Schon allein seine Songauswahl schreckte die ersten Teilnehmerinnen ab – er trat von dem "Pokémon"-Titelsong begleitet ein. Trotzdem hatten noch ein paar der Ladies Interesse. Doch dann verriet er etwas, womit keine der Kandidatinnen klarkommt und sie alle die Reißleine zogen.

In der letzten Vorstellungsrunde des Trainers wird erneut ein Video abgespielt. Darin verrät Hendrik: "Eine Frau, die sich mit mir trifft, sollte nicht eifersüchtig sein. Ich spiele grundsätzlich mit offenen Karten – ich führe eine Art offene Beziehung." Daraufhin drückten alle Mädels, deren Licht bis zu diesem Zeitpunkt noch weiß war, ihren Buzzer. Damit geht Hendrik ganz allein ohne Date nach Hause.

Die Kandidatinnen sind von dieser Offenbarung mehr als entsetzt. "Der ist in einer Beziehung, was macht er hier?", schimpfte zum Beispiel Bella. Du bist richtig dreist. Ich finde es richtig frech, ehrlich", tobte #CoupleChallenge-Teilnehmerin Anna Orlova.

"Take Me Out"-Kandidat Hendrik
Instagram / hematschi
"Take Me Out"-Kandidat Hendrik
Szene aus "Take Me Out XXL"
TVNOW / Guido Engels
Szene aus "Take Me Out XXL"
"Take Me Out"-Kandidat Hendrik
Instagram / hematschi
"Take Me Out"-Kandidat Hendrik
Was sagt ihr dazu, dass er eine offene Beziehung in der Liebesshow sucht?2780 Stimmen
2506
Das geht echt gar nicht!
274
Ach, ist doch okay!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de