Wird es Sabine Baidin nie wieder im Fernsehen zu sehen geben? Bei Temptation Island stellten die hübsche Brünette und ihr damaliger Partner Mike Brown ihre Beziehung auf die Probe – und scheiterten. Für gewöhnlich sieht man Teilnehmer des Formats später gern auch mal in ähnlichen Sendungen wieder. Sabine wirkte seit ihrer "Temptation Island"-Zeit dagegen in keiner weiteren Reality-TV-Show mit – und das wird sich wohl auch in Zukunft nicht mehr ändern.

In einer Instagram-Fragerunde wurde die Schönheit auch gefragt, ob sie in anderen Reality-TV-Formaten auftreten möchte. "Im Moment kann ich mir das absolut gar nicht vorstellen", lautete Sabines Antwort. Früher habe sie selbst Trash-TV-Sendungen angeschaut und sie geliebt. Durch ihre "Temptation Island"-Teilnahme habe sie das Interesse an derartigen Formaten jedoch verloren.

Die Kosmetologin erklärte auch den Grund für ihre Abneigung. "In jedem Format geht es nur um Drama, Streitereien und Beleidigungen. Keiner hat Respekt vor den anderen", zählte Sabine wohl ihre eigenen Erfahrungen auf. "Und dann springen die Menschen von einem Format ins nächste. Das ist einfach nicht meine Welt."

Sabine Baidin und Mike Brown beim finalen Lagerfeuer
TVNOW
Sabine Baidin und Mike Brown beim finalen Lagerfeuer
Sabine Baidin, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Instagram / biena_x
Sabine Baidin, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Sabine Baidin, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Instagram / biena_x
Sabine Baidin, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Hättet ihr gedacht, dass Sabine nicht wieder ins Reality-TV möchte?607 Stimmen
506
Ja, ich hatte schon bei "Temptation Island" das Gefühl, dass das nicht ganz ihr Ding ist.
101
Absolut nicht. Ich hätte sie mir in einem anderen Format sehr gut vorstellen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de