Ihre Teilnahme hat sich gelohnt! Sabine Baidin stellte ihre Beziehung zu Mike Brown in der diesjährigen Staffel von Temptation Island auf die Probe. Tatsächlich hielt ihre Liebe dem Experiment nicht stand. Mike verguckte sich in die Verführerin Gina – und Beauty aus Heilbronn merkte, dass der Piercer einfach nicht ihr Mann fürs Leben ist. Mittlerweile ist sie aber wieder glücklich vergeben: Tatsächlich hätte Sabine ihren neuen Freund Alex nie ohne das Format kennengelernt!

Das erklärten die Turteltauben nun im Promiflash-Interview. So schwärmte Alex: "Ohne die Sendung hätte ich nie gewusst, dass so eine tolle Frau in meiner Nähe wohnt. Sabines ehrliche Art und wie sie sich während der Sendung treu geblieben ist, hat mich einfach fasziniert. Deswegen wollte ich diesen tollen Menschen unbedingt kennenlernen." Also kontaktierte der Muskelmann Sabine über Social Media – und die TV-Bekanntheit schien sofort hin und weg von ihm gewesen zu sein.

"Unsere Dates haben teilweise bis zu neun Stunden gedauert, weil wir über Gott und die Welt gesprochen haben. So was hatte ich vorher noch nie", sprach Sabine in den höchsten Tönen von ihrem Liebsten und fügte hinzu: "Vor allem schätze ich seine besondere Art, seine Denkweise und dass er die gleichen Sachen Wert legt wie ich: Ehrlichkeit und Loyalität", hieß es im weiteren Gespräch mit Promiflash. Es fühle sich an, als hätte sie ihre bessere Hälfte gefunden.

Mike und Sabine, "Temptation Island"-Paar 2021
TVNOW / Frank Fastner
Mike und Sabine, "Temptation Island"-Paar 2021
Alex Raizen
Instagram / raizenalex
Alex Raizen
Sabine Baidin (r.) mit einem Unbekannten
Instagram / biena_x
Sabine Baidin (r.) mit einem Unbekannten
Verfolgt ihr Sabines Liebesleben im Netz?315 Stimmen
83
Ja, ich schaue mir regelmäßig ihre Storys an!
232
Nee, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de