Hendrik Luczak (33) erteilte Maxime Herbord (26) den ersten Korb in der aktuellen Staffel von Die Bachelorette. In der zweiten Folge der Kuppelshow nahm der Rosenanwärter die Beauty zur Seite und gestand ihr noch vor der Entscheidungszeremonie, das Flirtformat freiwillig verlassen zu wollen. In der Show erklärte der Hannoveraner, dass es befremdlich sei, seine Herzensdame vor der Kamera zu finden. Im Gespräch mit Promiflash berichtete Hendrik nun, was tatsächlich hinter seinem Ausstieg steckt.

Im Promiflash-Interview schilderte der 33-Jährige seinen Eindruck von Maxime. "Ich habe für mich erkannt, dass sie ein interessanter Mensch ist, aber der Funke meinerseits nicht überspringen wird und wir uns am Ende mehr auf einer Bro-Ebene bewegen werden", erzählte der Datingshow-Teilnehmer. Unter diesen Umständen wollte Hendrik keinem seiner Mitstreiter eine mögliche Chance rauben, die Bachelorette weiter kennenzulernen. Am Drumherum des TV-Formats ist seine Liebessuche aber nicht gescheitert, wie er betont. "Meine Entscheidung lag am Ende nicht an der Konkurrenz oder den Kameras, sondern an meinem Bauchgefühl", versicherte Hendrik.

Einige Parallelen zu Maxime konnte Hendrik in der kurzen Zeit aber doch erkennen: "Grundsätzlich haben wir ähnliche Wertvorstellungen bei Charakterzügen und Zukunftsvorstellungen, wie zum Beispiel, dass wir beide mal eine Familie gründen wollen." Das schaffe zwar eine gute Basis, doch gereicht hatte es letztendlich nicht. Zudem gab ihm auch die räumliche Distanz zwischen sich und der Influencerin zu denken.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Maxime Herbord, Influencerin
TVNOW
Maxime Herbord, Influencerin
Bachelorette-Teilnehmer Hendrik Luczak
TVNOW
Bachelorette-Teilnehmer Hendrik Luczak
Maxime Herbord, die Bachelorette 2021
Instagram / maximeee
Maxime Herbord, die Bachelorette 2021
Überrascht euch diese Begründung von Hendrik?180 Stimmen
154
Nein, manchmal passt es eben einfach nicht!
26
Ja, ich dachte, er wäre eher an der Situation vor der Kamera gescheitert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de