Emily Blunt (38) und John Krasinski (41) blicken auf eine langjährige Liebesgeschichte zurück. 2008 hatten die beiden Schauspieler angefangen, sich zu daten – und bei ihnen schien es Liebe auf den ersten Blick zu sein: Denn nur ein Jahr später verlobten sich die "A Quiet Place"-Stars bereits und gaben sich kurz darauf auch das Jawort. Mittlerweile geht das Duo seit elf Jahren gemeinsam durchs Leben und hat zwei Kinder zusammen. Nun verriet Emily, wie sie ihre Liebe frisch halten.

Am 10 Juli feierten die 38-Jährige und der Filmproduzent ihren sage und schreibe elften Hochzeitstag und zu diesem Anlass plauderte Emily mit E! News über ihre Ehe und verriet, wie sie ihre Beziehung interessant und abwechslungsreich erhalten. "Einfach Liebe! Man muss sich gegenseitig einfach weiter lieben und einander zuhören ", erklärte die Beauty schlicht. Doch wie schaffen es die beiden, ihre Partnerschaft, den Job und die Kinder unter einen Hut zu bekommen?

In einem Interview aus dem Jahr 2020 verriet John: "Wir unterstützen uns extrem, wir verstehen, was der Job mit sich bringt und dass man reisen und eben ein paar Sachen machen muss." Doch es würde immer darum gehen, nach Hause zu kommen und zusammen zu sein, das sei für das Pärchen das Wichtigste. "Ich war schon immer ein großer Fan von Emily, bevor wir uns überhaupt kennenlernten, also bin ich weiterhin ein großer Fan von ihr und allem, was sie tut", schwärmte der 41-Jährige von seiner Partnerin.

Emily Blunt und John Krasinski bei den Writers Guild Awards 2019
Getty Images
Emily Blunt und John Krasinski bei den Writers Guild Awards 2019
John Krasinski und Emily Blunt, Schauspieler
Getty Images
John Krasinski und Emily Blunt, Schauspieler
Emily Blunt und John Krasinski  im Januar 2019
Getty Images
Emily Blunt und John Krasinski im Januar 2019
Wusstet ihr, dass die beiden schon so lange verheiratet sind?207 Stimmen
145
Wow! Nein, das war mir nicht bewusst.
62
Ja, als Fan weiß man das.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de