Packt Thomas Markle Jr. jetzt über seine Halbschwester aus? Der 55-Jährige und Herzogin Meghan (39) sind über ihren Vater miteinander verwandt. Immer wieder sorgte der Angehörige der Brünetten in den vergangenen Jahren für unschöne Schlagzeilen – unter anderem als er wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden war. Jetzt kommt der nächste Kracher von dem US-Amerikaner: Thomas ist Kandidat in der australischen Ausgabe von Promi Big Brother!

Das berichten aktuell zahlreiche Medien, darunter The Sun. Demnach sei der zweifache Vater am Donnerstag am Flughafen von Sydney gelandet, werde sich dort nun 14 Tage in Quarantäne begeben und anschließend in die Reality-TV-Show "Big Brother VIP" einsteigen. Weder der Sender Channel Seven noch Thomas selbst wollten die Teilnahme bisher bestätigen – Insidern zufolge soll er jedoch Nachrücker für eine Kandidatin sein, die wegen des Verstoßes gegen ihre Quarantäneregeln aus dem Format gestrichen wurde.

In der Show dürfte Thomas vermutlich besonders ein Thema im Gepäck haben, das die Zuschauer und seine Mitstreiter interessiert: Seine berühmte Schwester. Zwischen den beiden herrscht nämlich seit Jahren Funkstille. Erst zuletzt lästerte er erneut über die 39-Jährige, nannte sie arrogant und unausstehlich.

Thomas Markle Jr. auf Schloss Windsor
Mirrorpix / MEGA
Thomas Markle Jr. auf Schloss Windsor
Herzogin Meghans Halbbruder Thomas Markle Jr.
MediaPunch/ ActionPress
Herzogin Meghans Halbbruder Thomas Markle Jr.
Herzogin Meghan im Februar 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im Februar 2019
Wird Thomas in der Show über Meghan lästern?405 Stimmen
385
Ja, er wird richtig vom Leder ziehen!
20
Nein, das bezweifle ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de