Teilte Jennifer Lopez (52) mit ihrem Liebes-Outing etwa gegen ihren Ex aus? Im April trennten sich die Sängerin und der Baseballspieler Alex Rodriguez (45). Kurz darauf wurde die "Let's Get Loud"-Interpretin turtelnd mit ihrem einstigen Partner Ben Affleck (48) erwischt. Jetzt machten die beiden mit einem Knutschfoto ihre Liebe im Netz offiziell. Doch der Zeitpunkt der Veröffentlichung des Kussfotos könnte ein kleiner Seitenhieb von J.Lo gegen A-Rod gewesen sein!

Als J.Lo den Schnappschuss, auf dem sie und Ben sich zärtlich küssen, auf Instagram teilte, spielten die New York Yankees gegen die Boston Red Sox. Ob die Beauty mit dem Timing des Knutschfotos eine kleine Anspielung auf ihren Ex und ihren neuen Partner machte? Immerhin spielte Alex von 2004 bis 2016 bei den NY Yankees, während ihr neuer Freund Ben bekanntlich ein großer Red-Sox-Fan ist. Was den Schauspieler dennoch wohl in Unmut versetzte: Letztendlich konnten die NY Yankees das Spiel für sich entscheiden.

Doch an dem Tag, an dem J.Lo ihre Liebe zu Ben offiziell machte, spielten nicht nur New York Yankees gegen die Boston Red Sox. Am 25. Juli hatte die Schauspielerin auch Geburtstag. Stolze 52 Jahre ist die Mutter geworden. Zu einer Reihe von sexy Instagram-Schnappschüssen in Bikini, woraufhin das Kussfoto mit Ben folgte, schrieb J.Lo ganz lässig: "Wie es läuft".

Jennifer Lopez und Ben Affleck, Juli 2021
Foto: Ana Carballosa
Jennifer Lopez und Ben Affleck, Juli 2021
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Juni 2021 in Malibu
ActionPress
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Juni 2021 in Malibu
Jennifer Lopez in Miami, 2021
MEGA
Jennifer Lopez in Miami, 2021
Glaubt ihr, dass Jennifer den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Kussfotos bewusst wählte?650 Stimmen
191
Ja, das kann ich mit schon vorstellen!
459
Nee, ich glaube zumindest nicht, dass sie an das Baseball-Spiel gedacht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de