Till Adam (32) kann es nicht verstehen! Der Ex on the Beach-Teilnehmer und seine frühere Verlobte Hanna Annika (23) sind frisch getrennt. Das Paar ging schon kurz nach der Liebesreunion in der TV-Show wieder getrennte Wege. Gerade hat die Blondine nun verraten, dass sie aktuell nicht aufgrund der gescheiterten Beziehung traurig ist, sondern wegen eines missglückten Beauty-Eingriffs. Hanna ließ sich die Lippen aufspritzen und bereut es. Auch ihr Ex ist kein Fan von diesem Trend. Im Gespräch mit Promiflash betont Till: Hanna habe solche Eingriffe gar nicht nötig.

"Sie ist ein 23-jähriges Mädchen, das meiner Meinung nach bildhübsch ist. Warum man dann so viel an seinem Körper macht, kann ich nicht verstehen", erzählte der Bademeister im Rahmen der Dr.Sindsen-Fashionshow gegenüber Promiflash. Aber nicht nur er hoffe, dass die angehende Grundschullehrerin keine weiteren Schönheitsoperationen geplant habe – sondern auch seine Familie. "Meine Mama bezieht selten Stellung zu etwas, aber sie findet das momentan sehr erschreckend, was für einen Sinneswandel Hanna betreibt", erklärte der 32-Jährige. Für ihn habe natürliche Schönheit einen weitaus größeren Stellenwert.

Obwohl das Kapitel Hanna für den Kuppelshow-Dauerbrenner mittlerweile abgeschlossen ist, kann er beim Gedanken an seine Ex wohl noch immer nicht ganz emotionslos bleiben. Aus diesem Grund habe er sich die "Ex on the Beach"-Folgen bis heute kaum anschauen können: "Von der ersten bis zur sechsten Folge habe ich mir 'Ex on the Beach' zusammen mit meiner Mutter angeguckt. Aber danach war der Clinch mit Hanna und ich wollte mir das nicht weiter ansehen, wie ich Tag für Tag um sie gekämpft habe."

Ex-"Ex on the Beach"-Teilnehmer Till Adam
TVNow/ Frank Fastner
Ex-"Ex on the Beach"-Teilnehmer Till Adam
Till und Hanna, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
TVNow
Till und Hanna, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
Till Adam bei "Ex on the Beach"
TVNow
Till Adam bei "Ex on the Beach"
Stimmt ihr Till zu?1864 Stimmen
894
Nö – Hanna kann machen, was sie will.
970
Na ja – man sollte sich schon genau überlegen, ob ein Eingriff nötig ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de