Alica Schmidt macht sich nicht vor der Kamera nackig! Die deutsche Leichtathletin ist in diesem Jahr zum ersten Mal bei den Olympischen Sommerspielen dabei und kämpft ab Ende nächster Woche ums Olympische Gold. Die hübsche Blondine ist aber nicht nur eine große Medaillenhoffnung, sondern trägt auch einen besonderen Titel: Sie wurde zur heißesten Leichtathletin gekürt. Kein Wunder, dass auch schon der Playboy bei Alica angefragt hat. Allerdings kommt ein Nackt-Shooting für das Männermagazin für die Sportlerin nicht infrage.

"Die Anfrage habe ich abgelehnt!", betonte die 22-Jährige schon im vergangenen Jahr gegenüber Bild. Auch wenn sie neben dem Sport den ein oder anderen Modeljob annehme, stehe die Beautybranche absolut nicht im Mittelpunkt ihres Lebens. "Ich mache auch immer wieder klar, dass mein Fokus klar auf dem Sport liegt. So will ich auch wahrgenommen werden: als Athletin. Und ich will nicht auf mein Aussehen reduziert werden", führte sie aus.

Auf ihrem Instagram-Profil teilt die gebürtige Wormserin dennoch die ein oder anderen heißen Aufnahmen im Bikini. Ihren Freund stören die freizügigen Fotos absolut nicht, wie Alica verriet. "Wir sind seit dreieinhalb Jahren zusammen, sind da praktisch zusammen rein gewachsen. Von daher stört ihn das nicht, er macht sogar die meisten meiner Fotos", erzählte sie im Gespräch mit der Zeitung.

Leichtathletin Alica Schmidt
Instagram / alicasmd
Leichtathletin Alica Schmidt
Sportlerin Alica Schmidt
Instagram / alicasmd
Sportlerin Alica Schmidt
Sportlerin Alica Schmidt
Instagram / alicasmd
Sportlerin Alica Schmidt
Hättet ihr Alica gerne als Playboy-Model gesehen?324 Stimmen
82
Ja, sie hätte das bestimmt ganz toll gemacht.
242
Nein, ich sehe sie lieber beim Sport.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de