Amanda Kloots ist fassungslos! Vergangenes Jahr musste die Fitness-Influencerin einen schweren Verlust verkraften: Ihr Mann Nick Cordero (✝41) ist verstorben. Seitdem widmete sie ihm immer wieder rührende Zeilen und betonte, wie sehr sie ihn vermisst. Kürzlich gab sie dann bekannt, dass sie wieder datet und es für sie schwer sei. Daraufhin erntete sie einzelne fiese Kommentare im Netz, die sie sehr getroffen haben.

Kurz nachdem sie offen über ihr Liebesleben gesprochen hatte, entdeckte sie einen Kommentar unter einem ihrer jüngsten Instagram-Posts. "Du datest schon wieder – wow, das ging schnell", schrieb jemand. Das wollte Amanda keinesfalls so stehen lassen. In ihrer Story teilte sie einen Screenshot des besagten Vorwurfs und bezog Stellung, indem sie sich direkt an den Nutzer wandte: "Wie kannst du es wagen, jemanden zu verurteilen – besonders jemanden, der so etwas durchmacht?", schimpfte sie.

Sie versprach, sich noch ausführlich dazu zu äußern, denn: "Es gibt viel zu sagen und eine Witwe muss einfach zu viel durchmachen, um so etwas zu ignorieren." Bis dahin wolle sie jeden, der ähnlich fiese Kommentare unter ihren Beiträgen hinterlässt, zur Rede stellen.

Nick Cordero und Amanda Kloots mit ihrem Sohn Elvis
Instagram / amandakloots
Nick Cordero und Amanda Kloots mit ihrem Sohn Elvis
Amanda Kloots
Getty Images
Amanda Kloots
Fitness-Influencerin Amanda Kloots
Instagram / amandakloots
Fitness-Influencerin Amanda Kloots
Wie findet ihr es, dass Amanda sich zu dem Thema äußert?432 Stimmen
234
Überflüssig – ihr Leben, ihre Entscheidung!
198
Genau richtig! Das muss sie sich echt nicht gefallen lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de