Sara Kulka (31) gibt ein erstes Update. Erst vor wenigen Tagen meldete sich die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin mit überraschenden News bei ihren Fans: Die Influencerin hat sich in eine psychiatrische Akut-Klinik begeben, um sich nicht nur helfen zu lassen, sondern auch an sich selbst zu arbeiten. In der Vergangenheit litt sie immer wieder an Depressionen und Panikattacken. Nach vier Wochen meldet sich Sara nun aus der Klinik.

"Jetzt bin ich schon fast 4 Wochen hier und ich bin so froh, dass ich den Mut hatte, hier in die Klinik zu gehen", erklärte sie in einem Statement auf Instagram. Sie könne hier viel lernen und viel für sich mit nach Hause nehmen. Die ehemalige Dschungelcamperin sei außerdem davon überzeugt, dass sie schon große Fortschritte gemacht habe. "Es war für mich auf jeden Fall die richtige Entscheidung", zog sie ein Fazit.

In den letzten Tagen ging es der zweifachen Mama jedoch gesundheitlich nicht gut – sie habe sich bei ihren beiden Töchtern mit einer leichten Erkältung angesteckt. "Jetzt geht es mir wieder bisschen besser, aber gestern war es echt bescheiden. Ich war zu nichts in der Lage und habe auch einige Therapien sausen lassen", erklärte sie. Doch nun wolle sie sich noch mal zusammenraufen, denn bald gehe es für sie schon wieder nach Hause.

Sara Kulka im März 2021
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka im März 2021
Sara Kulka, Influencerin
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka, Influencerin
Sara Kulka bei "Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein!" 2015
Getty Images
Sara Kulka bei "Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein!" 2015
Wusstet ihr, dass Sara in einer Klinik ist?542 Stimmen
328
Ja, als Fan weiß man das!
214
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de