Herrscht immer noch dicke Luft zwischen ihnen? Katharina Eisenblut und Ioannis Amanatidis (31) gerieten bei Die Alm schon früh aneinander. Die ehemalige DSDS-Kandidatin war nach dem Streit sogar so sehr in Rage, dass sie ihre Teilnahme an der TV-Show sofort beendete! Nach dem heutigen Finale trafen die Kandidaten zum Talk wieder aufeinander. Doch zwischen Katharina und Ioannis scheint die Stimmung immer noch hitzig zu sein.

Denn auch bei "Der Talk danach" änderte die Sängerin ihre Meinung über ihren Mitstreiter nicht: "Nee, also ich muss ehrlich sagen, dass ich mit fast jedem hier gut zurechtgekommen bin. Ich bin mit Ioannis nicht zurechtgekommen und das ist meine Meinung." Zwar seien ihr die Bilder aus der Berghütte im Nachhinein unangenehm, doch die Schuld sehe sie eher beim Ex-Bachelorette-Boy: "Ich glaube, es ist so eine Kombi. Aber es gehören zwei Personen zu einer Situation."

Ioannis selbst war nicht im Studio, konnte sich aber trotzdem an Katharina richten. In einer Videobotschaft fand auch er deutliche Worte: "Was man zu sehen und zu lesen bekommt, bestätigt mein Bild von dir. Wir beide werden auch in Zukunft keine Freunde."

Katharina Eisenblut bei "Die Alm"
Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Katharina Eisenblut bei "Die Alm"
Der "Die Alm"-Cast 2021
ProSieben
Der "Die Alm"-Cast 2021
Ioannis Amanatidis bei "Die Alm"
ProSieben / Benjamin Kis
Ioannis Amanatidis bei "Die Alm"
Auf wessen Seite steht ihr?691 Stimmen
155
Ich gebe Katharina recht.
536
Ich stehe hinter Ioannis.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de