Anscheinend wird Lorik Bunjaku (24) meist falsch eingeschätzt! Der Hottie buhlt in der aktuellen Staffel von Die Bachelorette auf RTL um das Herz von Maxime Herbord (26). Jedoch erst ab der dritten Folge, denn er stieß als Nachzügler hinzu. Somit haben seine Mitstreiter nun einen Konkurrenten mehr, um den sie sich sorgen müssen. Zudem wirkt der Muskelmann wie ein Bad Boy – doch das ist Lorik wohl gar nicht...

"Am Anfang, wenn man mich nicht kennt, wirke ich wie ein Draufgänger. Aber wenn man mich intensiver kennenlernt, stehe ich schon auf Romantik", erklärte der Industriekaufmann aus Mannheim in der dritten Folge mit einem leichten Grinsen. Hat er eine bestimmte Strategie ausgetüftelt, wie er die Rosenlady um den Finger wickeln will?

"Ich bin so, wie ich bin und entweder sie lässt sich drauf ein und ihr gefällt meine Art oder halt nicht", erzählte Lorik weiter. Demnach lässt er das Abenteuer auf sich zukommen. Genauso wie Maxime: Denn sie ließ ihn sowie den zweiten Neuling Marcel Pfeifer (36) tatsächlich eine Runde weiter.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Lorik Bunjaku, "Die Bachelorette"-Kandidat 2021
Instagram / lorikbun
Lorik Bunjaku, "Die Bachelorette"-Kandidat 2021
Maxime Herbord als neue Bachelorette 2021
TVNOW
Maxime Herbord als neue Bachelorette 2021
Bachelorette-Kandidat Marcel Pfeifer
TVNow
Bachelorette-Kandidat Marcel Pfeifer
Glaubt ihr, Lorik ist wirklich ein Romantiker?45 Stimmen
24
Ja, ich denke schon!
21
Nee, das hat er nur so gesagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de