Neue Details zur überraschenden Trennung von Anna Iffländer und Marc Zimmermann! Am Wochenende wurde bekannt, dass das einstige Love Island-Pärchen von nun an getrennte Wege geht – genauer gesagt kam diese Verkündung von Marc. Die Bekanntgabe ihrer Trennung auf Instagram hatte der Beau jedoch nicht mit seiner Ex abgesprochen. Im Promiflash-Interview offenbart Marc jetzt, warum er das Liebes-Aus im Alleingang öffentlich gemacht hat.

"Für mich war es sehr wichtig, dass wir den Beziehungsstatus persönlich und friedlich klären konnten. Ab diesem Zeitpunkt muss für mich jeder seinen eigenen Weg finden, mit allen turbulenten Gefühlen und Entscheidungen umzugehen", stellt der Hottie gegenüber Promiflash klar. Und wie Marcs Weg aussah, ist ja bekannt: "Das Statement an die Öffentlichkeit war für mich dann der daraus folgende Schritt für getrennte Wege nach dem Gespräch", betont der Kuppelshow-Star.

Weiter berichtet Marc: "Anna und ich hatten Freitag unser letztes Gespräch. Ich habe meine Sachen zusammengepackt und bin danach in die Berge gefahren, um zu mir zu kommen und die Situation zu reflektieren. Sonntag wollte ich nicht mehr aufs Handy schauen müssen und all die Momente nochmal vor Augen geführt bekommen." Zusammengefasst erklärt er zur Veröffentlichung ihrer Trennung: "Es war eine reine Bauchentscheidung."

Marc Zimmermann, "Love Island"-Star
Instagram / marcz_instagraem
Marc Zimmermann, "Love Island"-Star
Anna Iffländer, "Love Island"-Sternchen
Instagram / annaiff
Anna Iffländer, "Love Island"-Sternchen
Marc Zimmermann, ehemaliger "Love Island"-Kandidat
Instagram / marcz_instagraem
Marc Zimmermann, ehemaliger "Love Island"-Kandidat
Findet ihr es okay, dass Marc sich nicht mit Anna abgesprochen hat?1096 Stimmen
560
Ja, total! Sie sind ja jetzt schließlich getrennte Leute!
536
Nein – die Trennung betrifft sie ja beide.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de