Melanie Müller (33) hofft, dass der Haussegen bald wieder gerade hängt! Die Schlagersängerin machte vor wenigen Tagen ein ehrliches Geständnis: Sie offenbarte, dass es mit ihrem Mann Mike Blümer momentan öfter zu Streitigkeiten kommt. Demnächst wird die Reality-TV-Bekanntheit für ein paar Wochen räumlich von ihrem Liebsten getrennt sein, denn sie ist eine der Kandidatinnen der diesjährigen Promi Big Brother-Staffel. Ob der Abstand dem Paar guttun wird? Gegenüber Promiflash äußert Melanie nun ihre Zweifel.

"Ich weiß gerade leider nicht, wo wir beide stehen – noch nicht mal, ob Mike mich im Studio beim Einzug unterstützen wird", erzählt die 33-Jährige total bedrückt im Gespräch mit Promiflash. Eigentlich wünsche sie sich nämlich sehr, dass in ihrer Ehe wieder alles gut läuft – und ihr Liebster ihr beim Staffeldebüt des Reality-TV-Formats zur Seite steht. "Vielleicht tut der Abstand gut, vielleicht aber auch nicht", zeigt sich Melanie skeptisch.

Doch weshalb kriselt es bei der "Mit dem Herzen auf Malle"-Interpretin und ihrem Partner eigentlich? Durch die aktuelle Gesundheitskrise habe sich im Leben der zwei Turteltauben viel verändert. "Dank Corona haben wir uns in einem Hamsterrad wiedergefunden, das sich immer weiter dreht", gibt die einstige Promis unter Palmen-Kandidatin ehrlich zu.

Melanie Müller im Juli 2021
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller im Juli 2021
Melanie Müller mit ihrem Mann Mike
Getty Images
Melanie Müller mit ihrem Mann Mike
Melanie Müller, Reality-TV-Star
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller, Reality-TV-Star
Wie findet ihr es, dass Melanie so offen darüber spricht?4274 Stimmen
2894
Super! So zeigt sie, dass auch bei ihr nicht immer alles perfekt läuft.
1380
Na ja, ich finde solche Themen ehrlich gesagt etwas zu privat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de