Konnte Jan Köppen (38) die kritischen Zuschauer von Take Me Out überzeugen? Vor wenigen Wochen feierte der 38-Jährige sein Debüt als neuer Moderator in einer vierteiligen XXL-Version der Datingshow. Damit trat er in die Fußstapfen von Ralf Schmitz (46), der zuvor jahrelang versuchte, die Single-Ladys am Buzzer an den Mann zu bringen. Doch wie kam Jan bei den Fans der Sendung an?

Auf Twitter gab das TV-Publikum seine Meinung zu dem neuen "Take Me Out"-Gastgeber zum Besten – und die meisten sind von Jans Fähigkeiten überzeugt. "Er bringt da halt seine eigene Art rein, aber ist voll witzig und schlagfertig", schwärmte ein User beispielsweise. Auch andere seien der Meinung, dass Jan seine Sache nicht schlecht mache. Man dürfe Ralf und ihn aber auch nicht vergleichen. "Er ist nicht Ralf, aber ich finde, er macht das nicht schlecht!"

Doch auf der Social-Media-Plattform finden sich auch kritische Stimmen, die sich den ursprünglichen Moderator zurückwünschen. "Die Show war nur deshalb so erfolgreich, weil der Schmitz Humor, Unterhaltung und Datingwillen so herrlich verbinden konnte. Der Köppen kann das in diesem Format nicht. Er hat sicher andere Talente…", meinte ein Nutzer ehrlich.

Jan Köppen, Moderator
Getty Images
Jan Köppen, Moderator
Komiker Ralf Schmitz
Getty Images
Komiker Ralf Schmitz
"Take Me Out"-Moderator Jan Köppen
Getty Images
"Take Me Out"-Moderator Jan Köppen
Wie hat euch Jan Köppen als "Take Me Out"-Moderator gefallen?5695 Stimmen
2614
Mega! Er macht seine Sache richtig gut.
3081
Hm, mich hat er noch nicht so überzeugt…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de