Kate Bosworth (38) und Michael Polish (50) gehen in Zukunft wohl getrennte Wege. Die Schauspielerin und der Regisseur hatten sich 2011 während der Dreharbeiten zu "Big Sur" kennengelernt, und zwischen den beiden hatte es offenbar direkt gefunkt. Nur zwei Jahre später gaben sich die 38-Jährige und der Filmemacher das Jawort. Doch nun gab Kate selbst bekannt, dass sie und Michael nicht länger gemeinsam durchs Leben gehen.

Auf Instagram machte die "Superman Returns"-Darstellerin ihr Liebes-Aus mit ihrem Noch-Ehemann öffentlich. "Wir waren noch nie dankbarer für den jeweils anderen als bei dieser Entscheidung, uns zu trennen", erklärte sie zu einem Pärchenbild der beiden. "Michael und ich haben in den letzten zehn Jahren jedes Mal die Liebe gewählt. Wir halten uns heute so fest an den Händen wie an unserem Hochzeitstag", erklärte Kate weiter und machte deutlich, dass das Pärchen nicht im Bösen auseinandergeht.

Ganz im Gegenteil: Die zwei werden sich wohl immer lieben. "Im Prozess des Loslassens haben wir erkannt, dass unsere Liebe niemals enden wird. Die Verbindung verschwindet nicht einfach", betonte die Amerikanerin. Kate und Michael würden sogar schon einen nächsten gemeinsamen Film planen und freuen sich darauf, ihrer Community das Projekt zu zeigen. Woran genau die Ehe gescheitert ist, behielt Kate aber vorerst für sich.

Kate Bosworth beim Veuve Clicquot Business Woman Award 2019
Getty Images
Kate Bosworth beim Veuve Clicquot Business Woman Award 2019
Kate Bosworth und Michael Polish
Getty Images
Kate Bosworth und Michael Polish
Kate Bosworth und Michael Polish im Disneyland
Snorlax / MEGA
Kate Bosworth und Michael Polish im Disneyland
Wusstet ihr, dass Kate und Michael so lange zusammen waren?71 Stimmen
49
Nein, diese Info ist mir neu.
22
Ja, das wusste ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de