Anzeige
Promiflash Logo
Früher "Angst zu sprechen": GNTM-Simi findet zu sich zurückGetty ImagesZur Bildergalerie

Früher "Angst zu sprechen": GNTM-Simi findet zu sich zurück

6. Aug. 2021, 19:54 - Diane K.

Simone Kowalski (24) ist heute endlich glücklich und zufrieden! Bevor das Model bei Germany's next Topmodel über den Laufsteg stolzierte, hatte es einen langen und beschwerlichen Weg hinter sich: Die Blondine lag nach einer Verletzung über ein Jahr lang im Krankenhaus und konnte zwischenzeitlich nicht laufen. Nach dem Kampf zurück auf die Beine hatte der Sieg eine umso größere Bedeutung für die Beauty. Allerdings: Mit der Klum-Modelagentur war Simi alles andere als glücklich – ihr Vertrag endete nach Streit vor Gericht.

In der Zeit in der Modelagentur von Heidi Klums Vater Günther Klum konnte sie laut eigener Aussage nicht nach eigenem Willen handeln. "Ich bin froh, endlich frei für mich selbst entscheiden zu können, und das werde ich auch in Zukunft tun", freute sie sich nach der Einigung vor Gericht im Promiflash-Interview über ihren Ausstieg aus sämtlichen Verträgen.

"Zuerst nicht in der Lage zu gehen, dann Angst zu sprechen. Jetzt habe ich endlich zu mir selbst gefunden und bin dankbar für jede Besserung – für die Linderung der Schmerzen", schrieb die TV-Bekanntheit nun auf ihrem Instagram-Profil zu einem Video, das sie beim Yoga zeigt. Offenbar hat ihr der Sport geholfen, einige tragische Erlebnisse zu verarbeiten und nach vorne blicken zu können. "Ich finde mich gerade selbst auf so viele kreative Art und Weisen wieder", schwärmte die 24-Jährige und fügte hinzu: "Erinnere dich daran, was dich einst kaputt gemacht hat und finde wieder zu dir."

Was genau Simone mit der "Angst zu sprechen" meint, führt sie zwar nicht weiter aus. Nach den Ereignissen der Vergangenheit kann sie heute endlich ganz unbeschwert durchs Leben gehen.

Getty Images
Heidi Klum und ihr Mann Tom Kaulitz im Juli 2021 in Italien
Getty Images
Sayana Ranjan, Simi Kowalski und Heidi Klum bei GNTM-Finale 2019
Getty Images
Simone Kowalski im Juli 2019 in Berlin
Seid ihr überrascht, dass Simone so mit den Erlebnissen der Vergangenheit zu kämpfen hatte?135 Stimmen
40
Ja, ich dachte, damit hat sie längst abgeschlossen.
95
Nein, mir war klar, dass sie noch oft daran denkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de