Kenya Moore (50) und Marc Daly wollen nun endgültig getrennte Wege gehen. Die Real Housewives of Atlanta-Darstellerin und ihr Noch-Ehemann haben sich bereits 2019 zum ersten Mal getrennt. Kurz danach haben sie es dann aber noch einmal miteinander versucht. Im vergangenen Januar gab Marc jedoch erneut ihr Ehe-Aus bekannt. Ein weiteres Liebescomeback wird es dieses Mal offenbar nicht geben: Kenya hat bereits die Scheidung eingereicht!

Wie das Portal Radar Online berichtet, hat die 50-Jährige im Mai die Scheidungspapiere bei Gericht eingereicht. Darin gibt Kenya den 19. September 2019 als Trennungsdatum an – also Marcs und ihr ursprüngliches Liebes-Aus. Außerdem beantragt die Reality-Beauty darin das alleinige Sorgerecht für die gemeinsame zweijährige Tochter Brooklyn. In den Dokumenten bittet Kenya auch um eine Notfallanhörung vor Gericht, um die Sorgerechtsfrage so schnell wie möglich zu klären. In den Unterlagen heißt es nämlich: "Zurzeit gibt es einige Probleme, die Sicherheit und Fürsorge des minderjährigen Kindes betreffend."

Ob es eine solche Notfallanhörung inzwischen tatsächlich gegeben hat, ist nicht klar. Weitere Dokumente von Juni 2021 zeigen jedoch, dass Marc das geteilte Sorgerecht beantragt hat. Darin heißt es außerdem, ihm stehe die Hälfte des von Kenya gekauften Hauses in Georgia zu.

Marc Daly und Kenya Moore mit ihrer Tochter
Instagram / thekenyamoore
Marc Daly und Kenya Moore mit ihrer Tochter
Kenya Moore bei der Premiere von "Waka & Tammy: What The Flocka"
Getty Images
Kenya Moore bei der Premiere von "Waka & Tammy: What The Flocka"
Kenya Moore und Marc Daly
Getty Images
Kenya Moore und Marc Daly


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de