Nun ist das Mysterium um ihren gebrochenen Fuß geklärt! Vor wenigen Monaten überraschte Shirin David (26) ihre Fans mit einer beunruhigenden Nachricht: Die Rapperin hatte sich den Knöchel gebrochen. Wie es zu dieser Verletzung gekommen war, hatte die Rapperin bis dato offengelassen. Doch nun ist klar: Shirin hatte sich vor einer neuen Folge "Wer stiehlt mir die Show?" übel verletzt!

Das wird nun in der Sendung am Dienstagabend deutlich, in der die 26-Jährige als Gastgeberin durch die Show führt. Total lässig cruiste die Musikerin mit einem Quad ins Studio und erklärte, dass sie während der Show etwas unmobil ist, da sie sich den Knöchel verstaucht habe. Zu diesem Zeitpunkt wusste Shirin aber noch nicht, dass dieser auch gebrochen war. Moderator Joko Winterscheidt (42) erklärte die Situation und zollte der Beauty seinen höchsten Respekt – denn trotz Schmerzen führte die "Lieben wir"-Interpretin bis zum Schluss durch die Show.

Schon damals hatte Shirin ihrer Community von diesem kleinen Unglück erzählt – hatte aber noch nicht verraten, was und wo genau sie sich die Verletzung zugezogen. "Knöchelbruch? Lieben wir", hatte sie lediglich in ihrer Instagram-Story geschrieben. Insgesamt sechs Wochen musste sie letztendlich auf Krücken laufen.

Joko Winterscheidt (r.) und seine Gäste bei "Wer stiehlt mir die Show?"
ProSieben / Claudius Pflug
Joko Winterscheidt (r.) und seine Gäste bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Shirin David im Mai 2021
Instagram / shirindavid
Shirin David im Mai 2021
Shirin David bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Instagram / shirindavid
Shirin David bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Schaut ihr die Show?716 Stimmen
576
Ja, ich liebe sie.
140
Nein, ich gucke das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de