Das gab es noch nie bei Bauer sucht Frau International! Heute startete die dritte Staffel der beliebten Kuppelshow. Auch der 47-jährige Landwirt Nico, der in Costa Rica lebt, sucht dort die große Liebe. Er lädt sogar gleich drei Damen zu seiner Hofwoche ein – und eine davon kennt er bereits: Nämlich die Dolmetscherin Nicola. Denn sie ist eine Produktionsmitarbeiterin, die einige Wochen zuvor schon Nicos Zuhause besucht hatte!

"Die kenne ich doch?", schoss es aus dem Farmer heraus, als er Nicolas Bewerbung in seiner Liebespost gesehen hatte. Vor den Dreharbeiten war sie gemeinsam mit dem Produktionsteam bei Nico und fungierte dort als Übersetzerin. Anscheinend fand sie den Kandidaten so sympathisch, dass sie sich prompt als Liebesanwärterin bewarb. Auch sie scheint dem Single-Bauer aufgefallen zu sein.

"Ich freue mich auf sie, dass sie kommt", erzählte er in der Folge und lächelte etwas verlegen. Nicola wird jedoch etwas später dazustoßen, da sie noch etwas erledigen müsse, erklärte die Moderatorin Inka Bause (52). Das sollte für Nico aber nicht allzu schlimm sein. Denn mit seinen anderen beiden Hofdamen Karin und Tirza scheint er erst mal genug zu tun zu haben.

"Bauer sucht Frau International"-Teilnehmer Nico aus Costa Rica
TVNOW
"Bauer sucht Frau International"-Teilnehmer Nico aus Costa Rica
Inka Bause, "Bauer sucht Frau International"-Moderatorin
TVNOW / Benno Kraehahn
Inka Bause, "Bauer sucht Frau International"-Moderatorin
"Bauer sucht Frau International"-Kandidat Nico mit seinen Hofdamen Karin und Tirza
TVNOW
"Bauer sucht Frau International"-Kandidat Nico mit seinen Hofdamen Karin und Tirza
Verfolgt ihr die neue Staffel von "Bauer sucht Frau International"?586 Stimmen
344
Ja, ich finde das Format total spannend!
242
Nee, bisher nicht. Aber die Story klingt spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de