Der Verlust von Prinz Philip hat die britischen Royals stark getroffen. Der Mann von Queen Elizabeth II. (95) starb im April im stolzen Alter von 99 Jahren. Nach seinem Tod erhielt die Königsfamilie unzählige Kondolenzbriefe von Bürgern aus allen Ecken Großbritanniens. Die Mitglieder der Königsfamilie antworteten auf viele davon und bedankten sich für die Anteilnahme. Diese emotionalen Zeilen schrieben beispielsweise Prinz William (39) und seine Frau Herzogin Kate (39) zurück.

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge danken Ihnen für Ihre freundlichen Worte nach dem Tod des Herzogs von Edinburgh", heißt es in dem Schreiben, das in einem Umschlag mit dem königlichen Poststempel und dem Logo des Kensington Palastes verschickt wurde. Der Brief besteht aus einer Faltkarte mit den Monogrammen von William und Kate auf der Außenseite. Auf der Innenseite ist ein Foto von Prinz Philip in militärischer Kleidung aus dem Jahr 2012 zu sehen, von dem Tag, an dem er an der Militärparade zum Diamantenen Thronjubiläum der Queen auf Schloss Windsor teilnahm. Eine Person, die dieses besondere Schriftstück erhielt, ist Gert's Royal Replies, der ein Foto der Karte auf Twitter teilte.

Zu dem Bild des Briefes fügte er noch ein Zitat aus dem Schreiben hinzu, dass ihn offenbar sehr berührte: "Ihre Königlichen Hoheiten [...] werden Ihren geliebten Großvater und Urgroßvater vermissen, aber Ihre Nachricht war ein großer Trost in dieser schweren Zeit."

Prinz Philip im Sommer 2015 in Schottland
Getty Images
Prinz Philip im Sommer 2015 in Schottland
Herzogin Kate und Prinz Philip
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz Philip
Prinz William und Herzogin Kate bei einem Schottlandbesuch im Mai 2021
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate bei einem Schottlandbesuch im Mai 2021
Wie findet ihr es, dass William und Kate Briefe zurückschrieben?358 Stimmen
314
Toll – das ist eine sehr schöne Geste.
44
Na ja, es ist bestimmt nur ein Massenbrief und nicht weiter personalisiert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de