Und wieder muss sich ein Promi Big Brother-Kandidat verabschieden! Schon ganze zwei Wochen schlagen sich die Stars inzwischen unter ständiger Beaufsichtigung die Zeit um die Ohren – entweder auf dem luxuriösen Big Planet oder der dürftig ausgestatteten Raumstation. Dieses Mal standen nach dem Voting der Bewohner Uwe Abel (51) und Payton Ramolla (21) auf der Abschussliste. Letztendlich traf es die Blondine. Payton muss ihre Koffer packen!

Während der ehemaligen Bauer sucht Frau-Teilnehmer gleich von sechs seiner Mitstreiter nominiert wurde, stimmten für die Influencerin lediglich drei der Kandidaten. Die Zuschauer sahen das jedoch anders und fällten das endgültige Urteil, das von dem großen Bruder überbracht wurde: Für Payton riefen nicht genügend Fans an. Damit muss die 21-Jährige ihre Sachen packen und die Show umgehend verlassen.

TV-Bauer Uwe hat somit eine weitere Chance bekommen und darf weiterhin um den Sieg kämpfen. Zuletzt eckte der 51-Jährige bei seinen Mitbewohnern an, weil er in deren Augen zu langweilig sei. Seine zurückhaltende Art begründete der ehemalige Kuppelshow-Teilnehmer damit, Angst zu haben, sich zu öffnen und sich verletzlich zu machen.

"Promi Big Brother"-Bewohner Uwe Abel
© SAT.1/Marc Rehbeck
"Promi Big Brother"-Bewohner Uwe Abel
Payton Ramolla, Influencerin
Instagram / payton.r
Payton Ramolla, Influencerin
"Promi Big Brother"-Kandidatin Payton Ramolla
© SAT.1/Marc Rehbeck
"Promi Big Brother"-Kandidatin Payton Ramolla
Seid ihr traurig, dass Payton gehen musste?517 Stimmen
345
Nein, ich hätte sie auch rausgewählt!
172
Ja, ich hätte gerne mehr von ihr gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de