Simone Biles (24) sorgte während der Olympischen Sommerspiele in Tokio für eine Menge Schlagzeilen. Der US-amerikanischen Turnerin machten mentale Probleme zu schaffen, daraufhin sagte sie sogar mehrere Wettkämpfe ab. Letztendlich glänzte die Profisportlerin aber doch noch mit einem Comeback und konnte eine Bronzemedaille ergattern. Inzwischen ist der Sportstar wieder in seine Heimat Texas zurückgekehrt und wurde dort herzlich von der Familie empfangen. Nun verriet Simone, wie es ihr nach all dem Stress ergangen ist.

"Es war eine turbulente Zeit, seitdem ich zurückgekommen bin, aber ich war viel zu Hause und das war superschön", ließ die 24-Jährige gegenüber People die vergangenen Wochen Revue passieren. Die Entschleunigung habe ihr gutgetan. "Einfach daheim zu sein, mit meinen Freunden und meiner Familie, und mich zu entspannen, war wirklich schön", erzählte die Beauty. Doch zwischendurch hat sie sich auch bereits wieder an den Sport gewagt. "Ich war im Fitnessstudio und habe ein kleines Work-out gemacht", berichtete Simone. Dabei gehe sie es derzeit aber langsam an. "Ich genieße die Zeit zu Hause und bin froh, wieder hier zu sein", erklärte die Profiturnerin.

Wie sehr sie es auskostet, sich eine Weile zurückzulehnen, zeigte Simone bereits im Netz. Via Instagram postete sie einige Schnappschüsse von sich und ihrem Freund Jonathan Owens (26). Gemeinsam mit dem Footballstar ließ die Olympionikin am Pool die Seele baumeln und schlürfte Cocktails.

Simone Biles bei den Olympischen Spielen in Tokio
Getty Images
Simone Biles bei den Olympischen Spielen in Tokio
Simone Biles, Turnerin
Instagram / simonebiles
Simone Biles, Turnerin
Simone Biles und ihr Freund Jonathan Owens im August 2021
Instagram / simonebiles
Simone Biles und ihr Freund Jonathan Owens im August 2021
Hättet ihr gedacht, dass Simone ihr Training ruhiger angehen lässt?99 Stimmen
92
Ja, das wundert mich nach dem Drama bei Olympia nicht!
7
Nein, ich hätte gedacht, dass sie sofort wieder loslegt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de