Diese Szenen hätte Chrissi Mkd ihrem Freund lieber erspart! Bei Ex on the Beach traf die Stuttgarterin auf ihren ehemaligen Lover Halil Taskiran. Nach einer zwischenzeitlichen Annäherung und intensiven Kuscheleien in der Privatsuite kickte die Dunkelhaarige ihren Verflossenen aber aus der Show. Dafür gab es von Halil eine fiese Quittung: Er spuckte Chrissi beim Auszug vor die Füße. Mittlerweile ist die Brünette wieder glücklich vergeben. Und was sagt ihr neuer Freund zu der "Ex on the Beach"-Eskalation – hat er das Format überhaupt verfolgt? Promiflash hat nachgefragt...

"Mein Freund hat sich bis auf einige Ausschnitte die Staffel 'Ex on the Beach' nicht angeschaut", erklärte die Dunkelhaarige gegenüber Promiflash – allerdings hätten die paar Szenen schon ausgereicht, damit sich ihr Liebster eine Meinung bildet. "Begeistert war er von den Ausschnitten natürlich nicht – was auch vollkommen verständlich ist", resümierte sie. Letztendlich habe ihre Liebe aber keinen Schaden davongetragen. "Die Zeit bei 'Ex on the Beach' ist ein abgeschlossenes Kapitel", betonte Chrissi.

Sein Beziehungsglück hat das TV-Sternchen erst vor wenigen Tagen bekannt gegeben – allerdings ist das Paar schon eine Weile glücklich liiert. "Wir haben schon länger Kontakt zueinander, jedoch offiziell gemacht haben wir die Beziehung erst vor kurzer Zeit", verriet Chrissi.

Chrissi und Halil bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Chrissi und Halil bei "Ex on the Beach"
Chrissi bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Chrissi bei "Ex on the Beach"
Chrissi, "Ex on the Beach"-Teilnehmerin 2021
Instagram / https://www.instagram.com/chrissi_mkd/
Chrissi, "Ex on the Beach"-Teilnehmerin 2021
Überrascht es euch, dass sich die TV-Szenen nicht negativ auf Chrissis Beziehung ausgewirkt haben?59 Stimmen
35
Nein, das Eine hat mit dem Anderen ja nichts zu tun.
24
Ja, schon. Das waren immerhin heftige Szenen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de