Jennifer Frankhauser (28) lässt ihre Community immer mal wieder an ihrer Trauer teilhaben. Anfang Mai 2017 verlor die kleine Schwester von Daniela Katzenberger (34) ihren geliebten Papa Andreas. Besonders in der Phase unmittelbar nach seinem Tod fiel die Musikerin in ein tiefes Loch. Danach fand Jenny ihre Lebensfreude zwar wieder, an speziellen Tagen kann aber auch sie es nicht verbergen, wie sehr sie unter dem Verlust leidet. Heute hätte der Verstorbene eigentlich Geburtstag gehabt – im Netz findet Jenny nun rührende Worte.

"Da ist so viel Liebe, wenn ich an dich denke, aber auch so viel Schmerz", schreibt die Sängerin auf Instagram zu Bildern ihres Papas. "Dieser Schmerz, der dich zerreißt, den dir niemand nehmen kann. Man lernt nur, irgendwie damit zu leben", bedauert Jenny. Sie sei schon immer ein Papa-Kind gewesen und werde immer eines bleiben.

Die Pfälzerin ist sich, sich direkt an ihren Vater richtend, ganz sicher: "Ich weiß genau, du siehst mich/uns! Wie ich meinen Weg gehe und du mit deinem stolzen Blick sagst: 'Das ist meine Tochter!'" 54 Jahre wäre Andreas heute alt geworden. "Genieß den Tag da oben mit deinem geliebten Papa, deinem besten Freund Peter und allen anderen. Trinkt einen Pfälzer Persching und stoßt auf dich an", wünscht sich die 28-Jährige.

Jenny Frankhauser im Juni 2021
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser im Juni 2021
Jenny Frankhausers Papa Andreas
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhausers Papa Andreas
Jennifer Frankhauser, Reality-TV-Star
Instagram / jenny_frankhauser
Jennifer Frankhauser, Reality-TV-Star
Wusstet ihr, dass Jennys Papa nicht mehr lebt?156 Stimmen
133
Ja, es ist wirklich sehr traurig.
23
Nein, das tut mir leid.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de