Hat Daniela Büchner (43) etwa gelogen? Am vergangenen Mittwochabend musste die Goodbye Deutschland-Bekanntheit überraschend den Promi Big Brother-Container verlassen. Während ihres Aufenthalts sorgte die fünffache Mutter allerdings für reichlich Gesprächsstoff – unter anderem mit der Geschichte, dass sie nach der Trennung von ihrem Ex Ennesto Monté (46) aktuell einen Fuckboy habe. Im Promiflash-Interview nahm Danni die Aussage nun zurück: Sie hat doch keinen Fuckboy!

"Ich wusste, dass alle irgendwas von mir hören wollen, deswegen habe ich irgendwas erzählt", gestand Danni offen gegenüber Promiflash. Dabei setzte die TV-Bekanntheit aber offenbar nicht immer auf die volle Wahrheit. "Ich habe keinen Fuckboy, ich habe keinen Freund, ich war frisch Single und wurde mit Fragen gelöchert", stellte der Reality-TV-Star klar. Mit der ausgedachten Story wollte Danni vor allem von ihrem vergangenen Liebesleben ablenken.

Auch die Gerüchte, Danni solle Gefallen an ihrem TV-Konkurrenten Paco Steinbeck (46) gefunden haben, seien Blödsinn. "Ich finde ihn null Komma null gut, also habe ich gedacht, ich gebe euch das zu essen, auf das ihr Hunger habt – bitteschön", schilderte die 43-Jährige die Situation aus ihrer Sicht.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Danni Büchner bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Danni Büchner bei "Promi Big Brother"
Danni Büchner, Juli 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner, Juli 2021
Danni Büchner bei "Promi Big Brother"
Promi Big Brother, Sat.1
Danni Büchner bei "Promi Big Brother"
Wie findet ihr es, dass Danni im TV geschwindelt hat?3744 Stimmen
2889
Das geht ja mal gar nicht!
855
Halb so wild – ich kann das voll verstehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de