Danni Büchner (43) hat ein schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter. Inzwischen ist die Reality-TV-Bekanntheit selbst Mama von fünf Kindern. Mit ihrem ersten Mann Yılmaz hat sie zwei Töchter namens Joelina (21) und Jada sowie einen Sohn mit dem Namen Volkan. Gemeinsam mit Jens Büchner (✝49) hat sie die Zwillinge Diego und Jenna. Jetzt sprach Danni über ihre eigene Kindheit und Jugend. Dabei verriet sie: Ihrer Mutter gefällt ihre berufliche Laufbahn nicht.

"Meine Mutter findet meinen Job scheiße", offenbarte Danni gegenüber Papis Loveday (44) bei Promi Big Brother. Laut der Mama habe die 43-Jährige nur wegen ihres verstorbenen Mannes Jens den Karriereweg im Reality-TV eingeschlagen. Grundsätzlich habe sie auch kein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter. "Meine Mutter sagt mir 'ich liebe dich' höchstens Mal an Weihnachten oder Silvester", stellte Danni fest.

Doch Danni weiß, dass ihre eigene Mama auch selbst keine leichte Kindheit gehabt habe. Außerdem habe ihr Vater ihrer Mutter während ihrer Beziehung immer wieder Gewalt angetan. Doch Danni selbst wurde es erst klar, als sie 13 Jahre alt war. Bis dahin sei sie noch total vernarrt in ihren Vater gewesen. Zu einem Mama-Kind habe sie sich daraufhin nicht entwickeln können. "Mir fehlten die ersten 13 Jahre, das kannst du nicht aufholen", erklärte Danni.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Danni Büchner, "Promi Big Brother"-Bewohnerin
Sat.1
Danni Büchner, "Promi Big Brother"-Bewohnerin
Danni Büchner 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner 2021
TV-Star Danni Büchner
Instagram / dannibuechner
TV-Star Danni Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de