Danni Büchner (43) spricht über den schlimmsten Moment ihres Lebens. Die Goodbye Deutschland-Auswanderin bewohnt momentan das TV-Weltall von Promi Big Brother. Inzwischen stehen sich einige der Kandidaten so nahe, dass sie auch über sehr private Dinge miteinander reden. Jetzt führte Danni mit ihrer Mitstreiterin Ina Aogo (32) ein Gespräch über ihren verstorbenen Ehemann Jens (✝49). Sie erzählte von Jens' letzten Stunden vor seinem Tod.

Gegenüber Ina schwärmte Danni in den höchsten Tönen von Jens und darüber, wie er sie immer wieder aufbaute. "Als Jens keine Schmerzen hatte, hat er mich angeguckt und meinte alles wird gut, aber ich wusste, ich konnte ihn nicht retten", gab die Fünffach-Mama emotional wieder. Als der damals 49-Jährige seinen letzten Atemzug tat, war seine Frau an seiner Seite. "In dem Moment guckst du den Menschen an und du weißt, die Seele geht und Jens ist gegangen", erzählte sie von dem einschneidenden Moment.

Auch ihre Gesprächspartnerin Ina blieb nicht unberührt von Dannis Erzählungen. "Ich habe direkt Gänsehaut gehabt", meinte die Frau von Dennis Aogo im Einzelinterview. Sie könne nachempfinden, wie es sich anfühle, einen geliebten Menschen zu verlieren. "Ich habe auch immer Angst, Dennis zu verlieren", sagte die Mutter emotional.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Daniela und Jens Büchner im Mai 2018
ActionPress
Daniela und Jens Büchner im Mai 2018
Danni Büchner bei "Promi Big Brother" 2021
SAT.1/Marc Rehbeck
Danni Büchner bei "Promi Big Brother" 2021
Ina und Dennis Aogo im September 2020
Instagram / dennisaogo
Ina und Dennis Aogo im September 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de