Evanthia Benetatou (29) platzt nun endgültig der Kragen! Seit ihrer Trennung im vergangenen April liefern sich die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin und ihr Ex-Verlobter Chris Broy einen hitzigen Schlagabtausch. In einem offiziellen Statement packte die gebürtige Griechin jetzt aus – und behauptete dabei unter anderem, dass der Kölner absichtlich seine Rückreise von den Dreharbeiten zu Kampf der Realitystars hinausgezögert habe. Als Chris dann endlich wieder nach Deutschland zurückkehrte, hat Eva ihn überhaupt nicht wiedererkannt!

"Als er nach Hause kam, war er für mich ein fremder Mensch", wetterte die 29-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Chris habe sich ihr gegenüber total gefühlskalt verhalten. Trotzdem habe Eva viel mit dem Vater ihres Kindes über die Situation gesprochen. "Und ich habe ihm die Chance gegeben, wieder nach Hause zu finden", berichtete die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Kandidatin.

Doch der Vertriebscoach habe sich nicht sonderlich dafür interessiert. Stattdessen sei er andauernd an seinem Handy gewesen und habe mit der Produktion geschrieben. "Er wollte sogar Nachrichten in die Sendung reinschicken an Jenefer Riili, dass sie durchhalten und stark bleiben soll. Leute, wollt ihr mich verarschen?", meinte die Influencerin abschließend.

Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Chris Broy, TV-Bekanntheit
RTLZWEI/Karl Vandenhole
Chris Broy, TV-Bekanntheit
Evanthia Benetatou im Mai 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou im Mai 2021
Glaubt ihr, dass an den Vorwürfen von Eva etwas dran ist?1548 Stimmen
763
Ja, definitiv! Ich bin mir da sogar ziemlich sicher.
785
Hm. Ich bin da eher skeptisch, wem von den beiden man seinen Glauben schenken sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de