Anzeige
Promiflash Logo
"Brauchen ein Wunder": Sharon Stone bangt um ihren NeffenGetty ImagesZur Bildergalerie

"Brauchen ein Wunder": Sharon Stone bangt um ihren Neffen

27. Aug. 2021, 16:54 - Sophia J.

Es ist eine tragische Situation! Das Leben von Sharon Stone (63) und ihrer Familie wird immer wieder von traurigen Dramen erschüttert: Im Jahr 2014 starb der Sohn ihres älteren Bruders mit erst 22 Jahren an einer Drogenüberdosis. Und auch die Schauspielerin selbst entkam ihrem eigenen Tod durch eine Gehirnblutung nur knapp. Jetzt erschüttert die Stone-Familie ein weiterer Schicksalsschlag: Sharons knapp einjähriger Neffe kämpft um sein Leben.

Auf ihrer Instagram-Seite teilte Sharon (68) ein Foto vom Sohn ihres jüngeren Bruders Patrick – der kleine River liegt darauf in einem Krankenbett an Schläuchen. Den herzzerreißenden Anblick kommentiert die 63-Jährige mit einem Gebetsaufruf: "Mein Patensohn und Neffe River wurde mit einem kompletten Organversagen in seinem Bett gefunden. Bitte betet für ihn – wir brauchen ein Wunder!", schreibt die Mutter von drei Söhnen.

Auch einige andere Stars meldeten sich zum Gesundheitsdrama des Kleinkindes und teilten ihr Mitgefühl. Sharons Schauspielkollegin Kate Hudson (42) sendet beispielsweise sogleich "Licht und heilende Liebe". "Gott segne ihn! Ich bete für ihn und sende ihm so viel Liebe", lauten die Worte der britischen TV-Persönlichkeit Sharon Osbourne zur Situation des Jungen und seiner Familie.

Getty Images
Sharon Stone 2014 bei einem Event
MEGA
Sharon Stone und ihr Sohn Roan
Getty Images
Sharon Stone, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de