Zwischen Kieran Hayler (34) und Katie Price (43) herrscht Funkstille! 2013 hatten der frühere Stripper und das Ex-Boxenluder einander das Jawort gegeben. Trotz zweier gemeinsamer Kinder trennten sich die beiden schon ein Jahr später wieder – angeblich, weil der Tänzer die Britin über Monate mit ihrer besten Freundin betrogen hatte. Inzwischen ist nicht nur Katie neu vergeben, sondern auch Kieran. Der 34-Jährige wurde erst kürzlich zum dritten Mal Vater – Glückwünsche von Katie gab es zur Geburt allerdings nicht!

Gegenüber dem New Magazine erklärte der Fitnesstrainer nun, seine Ex habe sich bisher nicht bei ihm gemeldet, um ihm zur Entbindung seines Söhnchens Apollo zu gratulieren. Besonders verwundert zeigte er sich darüber aber nicht: "Ich erwarte es auch nicht. Sie hat ihr eigenes Leben und ich habe meins. Das Einzige, was uns verbindet, sind die Kinder!"

Gut möglich also, dass Katie ihrem Verflossenen nicht gratulieren wollte – jedoch könnte die Stille auch einen anderen Grund haben. Vor wenigen Tagen wurde das Model nämlich Berichten zufolge in ihrem eigenen Haus überfallen. Nach der gewaltsamen Attacke musste sie sogar verletzt ins Krankenhaus.

Kieran Hayler
Getty Images
Kieran Hayler
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Katie Price, TV-Bekanntheit
Instagram / katieprice
Katie Price, TV-Bekanntheit
Was sagt ihr dazu, dass Katie Kieran noch nicht gratuliert hat?32 Stimmen
24
Ist doch in Ordnung, schließlich sind sie keine Freunde oder so.
8
Eine kurze Nachricht hätte sich schon gehört...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de