Kaum vorstellbar! Philipp Orthi ist einer der neuen Teilnehmer von Love Island. Er sucht in der sechsten Staffel der Datingshow nach der Frau fürs Leben. Der 23-jährige ist von Kopf bis Fuß durchtrainiert. Das war allerdings nicht immer so. Philipp sah früher offenbar ganz anders aus. Im Interview mit Promiflash verriet er, dass er in seiner Schulzeit noch deutlich mehr auf den Rippen hatte.

Der Mainzer erzählte Promiflash: "Ich war damals auf dem Gymnasium ein bisschen pummeliger." In seinem Freundeskreis sei er der Unsportlichste gewesen, was ihn zu einem kompletten Wandel seines Lebensstils inspirierte. Er habe daraufhin seine Ernährung umgestellt und sich im Fitnessstudio angemeldet. Er verriet: "Ich habe ungefähr 25 bis 30 Kilo abgenommen." Von seiner zukünftigen Partnerin wünsche er sich deshalb, dass sie auch sportlich ist. Philipp sprach ebenfalls darüber, wieso er im Moment Single ist. Ihm hätte vor allem Corona die Suche nach der großen Liebe sehr erschwert. Seine letzte Beziehung sei nun schon zwei Jahre her. "Ich bin definitiv bereits für etwas neues Festes", verkündete er.

Bei den Ladys kommt der Fitnessfan laut eigener Aussage gut an. Vor allem sein Job als Landschaftsgärtner wäre bei vielen Frauen ein großer Hit. Er berichtete: "Es ist tatsächlich ein Beruf, den man nicht so oft hört. Die Mädels sind schon immer sehr interessiert, was ich da so mache."

Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, Montag, 30. August, um 20:15 Uhr und ab 31. August immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

"Love Island"-Kandidat Philipp Orthi
Instagram / philipp_orthi
"Love Island"-Kandidat Philipp Orthi
"Love Island"-Kandidat Philipp Orthi
Instagram / philipp_orthi
"Love Island"-Kandidat Philipp Orthi
Philipp Orthi, "Love Island"-Kandidat
RTLZWEI / Magdalena Possert
Philipp Orthi, "Love Island"-Kandidat
Hättet ihr gedacht, dass Philipp früher pummelig war?34 Stimmen
28
Nein, niemals!
6
Ja, irgendwie hab ich das geahnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de