War diese Entscheidung etwa absehbar? In der aktuellen Folge von Die Bachelorette musste sich Maxime Herbord (27) für ihre letzten drei Kandidaten entscheiden. Für Dominik Bobinger (31) war die Reise deshalb zu Ende und der Bauprojektleiter musste seine Koffer packen. Raphael Fasching (23), Zico Banach (30) und Max Adrio (32) bekamen jeweils eine Rose überreicht. Dass Dominik an diesem Abend gehen musste, war Ex-Bachelorette-Boy Daniel Mladjovic (32) bereits klar.

Im Promiflash-Interview hielt der Kandidat von 2020 fest: "Für mich eine logische Entscheidung. Ich finde, die beiden hätten nicht zusammengepasst, auch wenn Dominik es anders sieht." Und wer hat laut Daniel die besten Chancen auf den Sieg? Er sehe Max und Raphael im Finale, doch er glaube, dass Maxime mit Raphael am ehesten glücklich werden könnte. "Seine Art beruhigt sogar mich."

Dass er tatsächlich nach Hause fliegen muss, damit hätte Dominik selbst nicht wirklich gerechnet. "Ich glaube, man hat es an meinem Gesichtsausdruck gesehen, dass ich ziemlich überrascht und auch ein wenig perplex war", gab der 31-Jährige gegenüber Promiflash Einblicke in seine Gefühlslage. Nach dem Treffen mit Maximes Mutter habe er ein gutes Gefühl gehabt und war sich schon sicher gewesen, eine Rose zu bekommen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Daniel Mladjovic im Juni 2021
Instagram / daniel.mladjovic
Daniel Mladjovic im Juni 2021
Dominik Bobinger, Bachelorette-Kandidat 2021
Instagram / dominik_bobinger
Dominik Bobinger, Bachelorette-Kandidat 2021
Maxime Herbord und Dominik Bobinger bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord und Dominik Bobinger bei "Die Bachelorette"
Habt ihr auch geahnt, dass Dominik gehen muss?193 Stimmen
109
Nee, das hat mich total überrascht.
84
Ja, mir war das auch schon klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de