Jasmin Herren (42) spricht offen über eine schmerzliche Seite ihrer Liebe zu Willi (✝45). Der Entertainer ist im vergangenen April verstorben – Monate nach seinem Tod dringen nun unschöne Details der komplizierten Ehe zu seiner Frau ans Tageslicht: Es kursieren Bilder von halb nackten Frauen, mit denen der verstorbene TV-Star Kontakt gehabt haben soll. Nun äußert sich seine Witwe zu den Fotos, die sie tatsächlich auf dessen Handy gefunden hat.

"Mein Mann ist mir wissentlich nicht oft fremdgegangen und ich hatte nicht oft mit Untreue zu kämpfen; sondern – was für mich auch komplett abgeschlossen ist und natürlich auch für alle anderen Beteiligten, ich denke für die Ex-Freundin auch – er hat mich damals mit Jana Windolph betrogen, aber das sehe ich als eine völlig andere Sache an als diese Bagatellen hier." Für sie seien die unbekannten Damen "flüchtige Bekanntschaften" gewesen, erklärt sie gegenüber Bild – "ich weiß, dass er abends immer wieder zu mir nach Hause gekommen ist. Er hat mich geliebt, er hat mich geheiratet", betont die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Teilnehmerin.

Trotzdem habe Jasmin der Fund der Aufnahmen wehgetan. "Ich war traurig und wütend", gesteht sie. Sie habe verhindern wollen, dass die Schnappschüsse im Netz landen würden – doch vergeblich. "Ich muss sagen: Man hätte auch einfach den Mund halten können. Man hätte es einfach lassen können [...] Wie pietätlos ist es, so etwas zu bringen, um mich zu verletzen", findet sie.

Jasmin und Willi Herren
Instagram / williherren
Jasmin und Willi Herren
Jasmin Herren bei "Temptation Island V.I.P."
TVNOW
Jasmin Herren bei "Temptation Island V.I.P."
Jasmin und Willi Herren
Instagram / jasminherren78
Jasmin und Willi Herren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de