Der Set der neuen Bridgerton-Staffel steht offenbar unter keinem gutem Stern! Erst Anfang August wurde bekannt, dass die Dreharbeiten zum zweiten Teil der beliebten Netflix-Eigenproduktion unterbrochen wurden – der Grund: Unter den Darstellern habe es zwei positive Testergebnisse gegeben. Nachdem die Arbeiten endlich fortgesetzt werden konnten, folgt nun die nächste Hiobsbotschaft: Corona macht dem "Bridgerton"-Dreh jetzt erneut einen Strich durch die Rechnung!

Wie The Sun berichtet, sollen ein weiteres Mal positive Testergebnisse aufgetaucht sein, die das Weiterarbeiten an der Serie natürlich unterbrechen. So weit, so gut – allerdings gibt es noch ein weitaus schwerwiegenderes Problem: Die Tests wurden durcheinandergebracht. Die Tatsache, dass jemand mit dem Virus infiziert ist, dürfte also allen bewusst sein, allerdings ist unklar, wer aus dem Team wirklich davon betroffen ist.

Die Folge: Der komplette Cast muss noch mal getestet werden und bis dahin mit dem Filmen pausieren. Sicherlich keine guten Nachrichten für alle Fans der Serie, denn damit steht auch fest, dass sich das Erscheinungsdatum der neuen Folgen wohl vorerst mächtig nach hinten verschieben wird.

Die Featheringtons in "Bridgerton"
NICK BRIGGS/NETFLIX
Die Featheringtons in "Bridgerton"
Nicola Coughlan und Claudia Jessie in "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Nicola Coughlan und Claudia Jessie in "Bridgerton"
Schauspieler am Set von "Bridgerton" im Mai 2021
MEGA
Schauspieler am Set von "Bridgerton" im Mai 2021
Habt ihr mitbekommen, dass der "Bridgerton"-Dreh schon mal gestoppt wurde?311 Stimmen
207
Ja, total ärgerlich!
104
Nee, das ist ganz an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de