Sie will sich nicht hetzen lassen! Isabel Edvardsson (39) wurde im April dieses Jahres zum zweiten Mal Mutter eines Jungen. Obwohl die sportliche Tänzerin bereits im August ihren Babypfunden den Kampf angesagt hatte, betonte sie im Netz auch, dass sie es mit dem Gewichtsverlust nicht eilig habe. Rund einen Monat später glänzte die Let's Dance-Bekanntheit nun bei ihrem ersten Red-Carpet-Auftritt seit der Geburt ihres Sohnes.

Total happy posiert die stolze Zweifach-Mama auf dem grünen Teppich bei der Premiere des Musicals "Wicked" in Hamburg. Auf einem Selfie strahlt sie mit der "Let's Dance"-Siegerin Melissa Ortiz-Gomez (39) in die Kamera und plauderte im Anschluss ein wenig mit den Journalisten. Im Interview mit Bunte berichtete die Schwedin, dass sie die Zeit mit ihren beiden Kids sehr genieße. Ob sie sich noch weitere Babys wünsche? "Ich bin nicht abgeneigt, aber ich denke, dass zwei Kinder schon ganz gut passen", offenbarte sie.

Von einer weiteren Frage ist Isabel allerdings nicht besonders angetan. "Es ist so schade, dass das Thema Abnehmen in diesem Kontext immer hochkommt", bedauert sie. Für sie habe dies nämlich keine große Relevanz, zumal sie ihr Baby stille und auch gerne esse. "Das Letzte, woran man in dieser Zeit denken sollte, ist das Abnehmen", betont sie souverän ihre Einstellung. Irgendwann werde sie sicherlich wieder sportlich-fit sein – aber "nicht sofort".

Heydi Nunez Gomez und Isabel Edvardsson bei der Premiere des Musicals "Wicked" in Hamburg, 2021
ActionPress
Heydi Nunez Gomez und Isabel Edvardsson bei der Premiere des Musicals "Wicked" in Hamburg, 2021
Isabel Edvardsson und Melissa Ortiz-Gomez bei der Premiere von "Wicked" in Hamburg, September 2021
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson und Melissa Ortiz-Gomez bei der Premiere von "Wicked" in Hamburg, September 2021
Isabel Edvardsson im Februar 2021
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson im Februar 2021
Wie findet ihr Isabels Haltung zu den Babypfunden?326 Stimmen
308
Top – niemand sollte sich deswegen stressen lassen!
18
Ich finde das ein bisschen zweideutig – sie trainiert ja auch schon im Fitnessstudio!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de