Gerda Lewis (28) hatte offenbar Lust auf eine Typveränderung! Die ehemalige Bachelorette überrascht ihre Community im Netz regelmäßig mit neuen Haartransformationen: Nachdem sie ihre Mähne im November 2018 braun gefärbt hatte, stieg sie einige Monate später auf einen hellen Blondton um. Seitdem blieb sie dieser Farbe treu – bis jetzt: Gerda verzaubert ihre Follower nun erstmals nach drei Jahren wieder als Brünette!

"In ihrer Instagram-Story zeigte die Influencerin ihren neuen Look. In den Videos trägt sie einen Pferdeschwanz – und ihre Mähne erstrahlt in einem satten, warmen Braunton. "Keine Sorge, ich habe meine Haare nicht gefärbt, auch wenn das tatsächlich den Anschein machen könnte", stellte Gerda klar. Stattdessen handle es sich bei dem Zopf um ein neues Haarteil. Gerda selbst scheint mit ihrer Frisur ziemlich zufrieden zu sein: "Ich mag die Farbe irgendwie sehr gerne. Ihr wisst ja, wenn es Richtung Herbst geht, dann bin ich auch gerne so ein bisschen dunkler."

Doch so ganz hat sich die 28-Jährige offenbar noch nicht an die neue Haarpracht gewöhnt. "Immer wenn ich eine Story mache, dann muss ich erst zwei Mal hingucken", berichtete sie einen Tag später im Netz. Kommenden Freitag stehe bei Gerda nach längerer Zeit auch mal wieder ein Besuch beim Friseur an. "Mal sehen, was ich dort machen lasse", meinte sie. Ob die Reality-TV-Bekanntheit ihre Mähne dann vielleicht tatsächlich wieder braun färben lässt?

Gerda Lewis, ehemalige Bachelorette
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis, ehemalige Bachelorette
Gerda Lewis im Dezember 2018
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis im Dezember 2018
Gerda Lewis im Januar 2019
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis im Januar 2019
Welche Haarfarbe steht Gerda eurer Meinung nach besser?377 Stimmen
123
Ich finde, dass ein heller Blondton am besten zu ihr passt! Das ist einfach ihr Markenzeichen.
254
Mir gefällt die braune Mähne viel besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de