Schießt Josephine Welsch (29) etwa gegen ihren Ex? Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin hat sich Anfang August von ihrem Partner Robert Dallmann getrennt. Nach drei Kindern ist ihre Beziehung schlussendlich gescheitert. Zunächst machte es den Anschein, als hätten sich die Eltern im Guten getrennt; Josi betonte, dass das Wohl ihrer Kinder immer im Vordergrund stünde. Doch geht hinter den Kulissen mehr ab, als ihre Fans vermuten? Das deutet die Dreifachmama jetzt an...

Josi meldet sich leicht genervt bei ihren Followern via Instagram-Story zu Wort: "Es ist ja nicht mal so, dass mir einfach meine Zukunft genommen wurde, in der ich mich so sicher gewiegt habe. Nein, jetzt wird mir fast alles genommen, obwohl ich ausschließlich immer gegeben habe", lässt sie an ihrer aktuellen Situation teilhaben. Was da wohl passiert ist? "Es ist echt einfach krass", findet sie – betont aber im selben Atemzug: Sie werde die Details vorerst für sich behalten.

Über die Hintergründe ihrer Trennung sprach Josi bereits vor ein paar Wochen: "Hier war es eher so, dass meine realistische Welt eine Scheinwelt gewesen ist, ein Schauspiel für mich aufgeführt, so glaubwürdig, dass ich dachte, das fühlt sich nach Leben an." Das einstige Paar hätte sich in ihren Augen "etwas vorgemacht".

Josephine Welsch und Robert Dallmann
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch und Robert Dallmann
Josephine Welsch, Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch, Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin
Josephine Welsch und Robert Dallmann
Instagram / wolf.hard8
Josephine Welsch und Robert Dallmann
Denkt ihr, Josi spielt auf ihren Ex an?2168 Stimmen
2110
Ja, wen soll sie sonst meinen?
58
Nee, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de