Wo ist denn Britney Spears (39) Instagram-Account plötzlich hin verschwunden? Diese Frage hat sich sicherlich schon so manch aufmerksamer Follower der Pop-Prinzessin gestellt! Seit einigen Stunden ist das Profil der Sängerin auf der Social-Media-Plattform nicht mehr abrufbar. Ihre Fans spekulierten bereits wild auf einen Hacker-Angriff oder einen Eingriff durch ihren gesetzlichen Vormund. Jetzt sorgte Britney für Klarheit: Es ist nichts dergleichen...

Auf ihrem Twitter-Kanal verriet die 39-Jährige jetzt, was hinter dem Verschwinden ihrer Instagram-Seite steckt. "Macht euch keine Sorgen, Leute... Ich nehme mir nur eine kleine Auszeit von Social Media, um meine Verlobung zu feiern", erklärt Brit mit einem Zwinker-Smiley. "Ich bin bald wieder zurück!" Die Blondine hat ihren Account also offenbar nur vorübergehend deaktiviert.

Vor rund einer Woche hatte die Musikerin ganz stolz bekannt gegeben, dass ihr Partner Sam Asghari (27) ihr nach vier Jahren Beziehung einen Heiratsantrag gemacht hat. "Ich kann nicht mit Worten ausdrücken, wie schockiert ich war... Auch wenn es wirklich höchste Zeit wurde! Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt... Dieser verdammt schöne Mann ist meiner! Ich bin so gesegnet, es ist wahnsinnig", schwärmte sie auf Instagram.

Britney Spears bei der Premiere von "Once Upon a Time in Hollywood" in Los Angeles
Getty Images
Britney Spears bei der Premiere von "Once Upon a Time in Hollywood" in Los Angeles
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2016
Getty Images
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2016
Britney Spears und Sam Asghari im September 2021
Instagram / samasghari
Britney Spears und Sam Asghari im September 2021
Könnt ihr Britneys Social-Media-Auszeit nachvollziehen?490 Stimmen
359
Voll und ganz!
131
Sie hätte ihr Profil ja nicht gleich deaktivieren müssen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de